Tipps

Was sollen Passagiere über ihre Rechte bei einer Flugverspätung wissen?

Veröffentlicht

Immer mehr Menschen bevorzugen am heutigen Tag ihre Reise mit dem Flugzeug zu unternehmen. Trotzdem wissen die meisten nicht, was man bei der Flugverspätung tun soll. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Rechte Fluggäste wegen einer Flugverspätung haben.

In allen EU-Ländern sind Passagierrechte geschützt. In solchen Fällen ist eine Entschädigung möglich:

  • Falls das Flugzeug mindestens 3 Stunden Verspätung hat, können Passagiere von der Fluggesellschaft eine Kompensation fordern. In diesem Fall beträgt sie zwischen 250 bis zu 600 Euro pro Person.
  • 2 Stunden nach der Flugverspätung soll jede Fluggesellschaft den Passagieren zwei Anrufe, Faxes und E-Mailen zur Verfügung stellen;
  • Bei außergewöhnlichen Umständen wie Flugverbot durch regionale Staat-Behörden oder Wetterbedingungen ist eine Kompensation leider unmöglich.

Die Summe der Entschädigung hängt von bestimmten Besonderheiten bzw. Umständen ab. Alle Reisenden sollen dabei folgende Aspekte berücksichtigen:

  • Bei Kurzstreckenflügen (maximal 1500 km) können Sie eine Entschädigung im Betrag von 250 Euro bekommen;
  • Falls die Flugstrecke  zwischen 1500 bis zu 3500 km beträgt, soll die Airline Kompensation mindestens im Betrag von 400 Euro pro Flug auszahlen;
  • Wenn die Flugreise über 3500 km beträgt, wird dann die Kompensation über 600 Euro betragen.

Was soll man in erster Linie bei der Flugverspätung unternehmen?

Führende Experten und Anwälte lenken Ihre Aufmerksamkeit darauf, dass Passagiere selbst die Situation unter Kontrolle halten müssen. Sonst sind die Chancen bei der sofortigen Kompensation gering. Falls Sie in solche unangenehme Situation bei der Flugreise geraten sind, sollen Sie auf folgende Aspekte Acht geben:

  • Das Ticket soll bewahrt werden;
  • Ihre Klage soll schriftlich formuliert werden;
  • Die Airline soll eine Unterstützung anbieten. Dabei handelt es sich um Telefonate, E-Mailen, Faxes, ein Zimmer im Hotel, Snacks und Getränke;

Schließlich kann man zugeben, dass Flugverspätungen unter internationalen Flight-Discountern vorkommen. Trotzdem haben alle Passagiere gute Aussichten auf eine Kompensation. Falls Reisenden mit kleinen Kindern fliegen, ist sie verdoppel höher.

Wie soll man sich bei einer Flugverspätung benehmen?

Folgen Sie unseren Tipps, um eine Kompensation bei dem verspäteten Flug zu erhalten. In erster Linie handelt es sich um folgendes:

  • Die Passagiere sollen die Gründe der Flugverspätung nicht wissen;
  • Eine dauernde Verspätung des Fluges soll schriftlich von den Passagieren bestätigt werden;
  • Bewahren Sie Quittungen von den Lebensmitteln, Getränken und der Zimmerbuchung in einem Hotel;
  • Sich direkt an den Luftunternehmen wenden und eine Kompensation fordern.

Hoffentlich finden sie unsere Tipps & Tricks nützlich. Bei solchen Situationen haben Sie hohe Chancen auf eine Kompensation. Normalerweise gibt es zahlreiche Möglichkeiten Ihr Geld zurückzubekommen. Falls die Airline keine Entschädigung anbietet, soll man sich an einen Anwalt wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.